Bunt und auch mal ohne Farbe.

Vor dem Lesen dieses Artikels möchte ich den treuen Leser darauf hinweisen, doch bitte keinen Augenarzt aufzusuchen oder an den Farbeinstellungen des Monitors zu drehen. „Warum nicht?“, dachte ich mir und präsentiere heute einmal einige Hochzeitsfotos in Schwarzweiss.

Als Stilmittel leider etwas in Vergessenheit geraten, sind Aufnahmen in schwarzweiss dennoch ideal, um pure Emotion und Romantik zu übermitteln. Hätten Sie nicht auch Lust darauf?

Die freie Trauung von Anja und Sven fand unter blauem Himmel im Distlerhof in Leinburg statt. In der nahen Umgebung enstanden übrigens auch die Brautbilder bereits vor der Hochzeit. Die Feier fand im eleganten Festsaal des Distlerhofs statt. Das Brautpaar bekam selbstverständlich die Aufnahmen in voller Farbe und in bunt. 😉

Ein anderes Brautpaar, Jana und Marcus, heiratete ebenfalls unter freiem Himmel. Diesmal allerdings auf Burg Abenberg — was ich ja bereits vor einigen Tagen ankündigte. Im romantischen Rosengarten der Burg führte Ernst Cran durch eine gelungene Hochzeitszeremonie.

Die Brautbilder und auch das Gruppenbild in Form eines Herzens entstanden innerhalb der Burg Abenberg.

Das Wochenende wäre nicht vollständig, wären da nicht noch Heike und Volker gewesen. Bei den beiden gab es gleich doppelten Anlass zur Freude. Neben der Trauung wurde in der St. Matthäus Kirche in Wiesenthau auch noch eine Taufe vollzogen. Die Hochzeitsfeier fand im Anschluss daran im prunkvollen Barocksaal des Schlosshotels statt.

In der nahen Umgebung des Schloss Wiesenthau entstanden auch die Hochzeitsfotos.

Und für was kann ich Sie begeistern? Farbe… oder Schwarzweiss? Oder etwas ganz anderes? Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Dieser Beitrag wurde unter Brautbilder, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotografie, Hochzeitsfotos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen