Freitag der 13.; und die standesamtliche Trauung in Nürnberg der Hochzeitsfotograf Nürnberg

DER HOCHZEITSFOTOGRAF
Wir sind Geschichtenerzähler und Emotionsfänger, wir fotografieren zeitlose Momente!
Wir freuen uns auf Euch!

Es war wieder mal soweit: Freitag, der 13. verbreitete Angst und Schrecken unter den Abergläubischen. Der schlechte Ruf des Freitags und der Zahl 13 hat wohl  im christlichen Kulturkreis religiöse Hintergründe. Lange hieß die 13 im Volksmund das “Dutzend des Teufels”. Beim letzten Abendmahl saßen 13 Menschen um den Tisch – der 13. war der Verräter Judas. Die Geschichte der Menschheit bringt viel Negatives mit dieser Zahl in Verbindung.

Seit dem Börsen-Crash von 1929 steht der „Schwarze Freitag“ zudem sinnbildlich für ein großes Unglück – obwohl er an einem Donnerstag begann und sich am 25. Oktober abspielte. In der frühen Menschheitsgeschichte soll die 13 eine Glückszahl gewesen sein. In China ist das jedenfalls bis heute so.

Inga & Philipp sind zwar keine Chinesen und trotzdem ist für Sie der 13te ein Glückstag! Sie gaben sich nämlich an diesem besagten Freitag im Nürnberger Standesamt das Jawort. Der Wetterbericht sagte tagelang Schauer voraus, aber an dem Hochzeitstag strahlte die Sonne mit der Braut um die Wette.  Also doch ein Glückstag!

Nach der Trauung am Nürnberger Hauptmarkt, ging es in einen nahegelegenen Park, dort entstanden ganz entspannt die romantischen Hochzeitsfotos. Der Hochzeitsfotograf kennt natürlich für die Brautbilder /Hochzeitsfotos  die besten Plätze in ganz Bayern, so auch in Nürnberg.

Übrigens, der Hochzeitsfotograf hat festgestellt, dass seit einigen Jahren Freitag, der 13. Einer der beliebtesten Hochzeitstermine im Jahr ist. Es gab bereits 13te, wo der Hochzeitsfotograf so viele Anfragen bekam, dass nicht alle Aufträge angenommen werden konnten.  

Am Freitag, den 13.07.2012 hat der Hochzeitsfotograf noch einen letzten Termin (Stand heute) frei. Also wenn Ihr an diesem 13.07.2012 heiraten solltet, dann meldet Euch schnell beim Hochzeitsfotografen!  [KONTAKT]

Leave a Reply