Die falsche Braut, ich und Peter Maffay.

DER HOCHZEITSFOTOGRAF
Wir sind Geschichtenerzähler und Emotionsfänger, wir fotografieren zeitlose Momente!
Wir freuen uns auf Euch!

“Und es war Sommer… und ich 42…” – wer erinnert sich nicht an diesen Hit vom Peter, dem Maffay? Nunja, es war wirklich Sommer im letzten Jahr und ich hatte die grandiose Idee, Hochzeitsfotos zu machen. Leider war just in diesem Moment keine Braut zur Hand. Verdammt.

Also… selbst ist der Mann. Ich schmiss mich ins Brautkleid, nahm den Selbstauslöser und knipste munter drauf los. Leider kann ich euch die Fotos nicht zeigen… aus rein ästhetischen Gründen. Aber weil mein Drang, Brautbilder zu machen, so groß war musste eben eine andere Braut her.

Also schnappte ich mir Andrea, Alexandra und Antje. Gemeinsam mit der Make-Up Artistin Susanne Gregory zogen wir los und versuchten mal “etwas andere” Hochzeitsfotos zu machen. Vielleicht fühlen sich Heiratswillige jetzt etwas herausgefordert, auch solche lustigen Bilder von sich anfertigen zu lassen.

Und da ja diese “etwas anderen” Fotos wirklich hungrig machen, waren wir am Schluss noch in dem “etwas anderen” Restaurant. Und… jetzt ratet mal, welche Art Tanzausbildung Andrea wohl hat? Na… wer hat’s gesehen?

Leave a Reply