Besuch in der Hochzeitsfotozentrale Nürnberg

Freitag, der 13. Januar 2017. Ausgerechnet am Freitag, den 13. geben sich immer häufiger Brautleute das „Ja-Wort“.  Dies ist ein Trend, den Euer Hochzeitsfotograf schon länger beobachtet; am Freitag, den 13ten zu Heiraten ist in Mode! Das Datum vergisst man auch nicht so leicht ?

Euer Hochzeitsfotograf hat festgestellt, dass seit einigen Jahren Freitag, der 13. einer der beliebtesten Hochzeitstermine im Jahr ist. Es gab bereits 13te, wo der Hochzeitsfotograf so viele Anfragen bekam, dass nicht alle Aufträge angenommen werden konnten.  

Es klopft am Freitag den 13ten an des Hochzeitsfotografen Tür!

Leute… ihr werdet’s nicht glauben. Ich sitze vor meinem Computer in der Hochzeitsfotozentrale, bearbeite die Fotos, die wir von euch wundervollen Brautpaaren gemacht haben, und plötzlich passiert es. Ein kleines, dünnes Kerlchen sitzt mir da plötzlich gegenüber. Ich frage prompt: „He… wer bist denn Du? Und… wie kommst Du hier rein? Und… Lust auf ’nen Kaffee?“

Heiraten am Freitag, den 13.ten. Hochzeitsfotograf sucht Brautpaare! | Büro des Hochzeitsfotograf

„Ich bin die Kreativität“ – sagte der Kerl, und schon ging es los. Massenhaft neue und spannende Ideen durchströmten mich – euren Lieblingsfotografen. Und die erste, die möchte ich euch gar nicht vorenthalten:

Es ist Freitag, der 13te.

Stellt euch mal vor, es ist Freitag der 13te, und alles geht schief. Naja… nicht alles… denn ich bin ja dabei. Also nochmal: Es ist Freitag, der 13te. Ihr heiratet, gebt euch das Ja-Wort ganz romantisch, und ich darf euch fotografieren. Aber die Fotos werden etwas ganz besonderes (abgesehen davon sind meine Fotos immer etwas besonderes). Wir werden versuchen, einige der „Unglücksmomente“ oder „Szenen des Aberglaubens“ darzustellen.

Stellt euch vor, ihr küsst euch unter einer Leiter während im Hintergrund eine schwarze Katze vorbeiläuft. Oder… ein romantischer Brautkuss vor einem zerbrochenen Spiegel. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Dies verlangt nach einem mutigen Brautpaar!

Aber dies verlangt natürlich nach einem mutigen Brautpaar. Nunja… wenn der Hochzeitstag auf einen Freitag, dem 13ten fällt, muss man ja sowieso mutig sein. Also, meldet euch, ihr tapferen Heiratswilligen! Schreibt mich an, ruft mich an und unterstützt meine Kreativität.

Nebenbei: Der kleine dünne Mann trank dann noch einen Kaffee (ohne Milch und Zucker), futterte eine komplette Prinzenrolle auf und verschwand. Was habe ich davon? Eine Prinzenrolle weniger aber dafür massenhaft tolle Ideen… seid gespannt! 🙂

 

Dieser Beitrag wurde unter Brautbilder, Drohne auf Hochzeit und Event, Drohne Hotel Luftaufnahme, Eheschließungen, Engagement Shooting, Eventfotograf, Heiraten im Schloss, Heiraten in der Schweiz, Hochzeitfotografie 2.0, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotograf Atzelsberg, Hochzeitsfotograf Marloffstein, Hochzeitsfotografie, Hochzeitsfotos, News, Standesamt Nürnberg abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen