Selbstbegegnung

Unglaubliches ist passiert!

Fotografen sind ja bekanntlicherweise sehr oft und viel unterwegs — und so auch ich. Kürzlich fuhr ich durch Forchheim und begegnete mir selbst! Unglaublich, aber wahr! Ich dachte zunächst an eine temporale Anomalie oder eine zeitweise Verschiebung des Raum-Zeit-Kontinuums … doch es war etwas ganz anderes.

Ok… ich gebe zu… ich habe etwas geflunkert. Ich bin nicht ganz mir selbst begegnet, sondern den schicken Plakaten, die in Forchheim für den Hochzeitsfotografen werben. Und da das ja ich bin — nunja…  ihr versteht, was ich meine?

Weil man ja von diesen „Begegnungen“ immer fotografische Beweise fordert, hier ist einer:

Nebenbei: Die Angebotspreise sind immer noch gültig! Sie wollen mehr wissen? Hier noch einige Details dazu: Nächtliche Plakataktion in Forchheim.

Dieser Beitrag wurde unter Brautbilder, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotografie, Hochzeitsfotos, Standesamt, Trash your Dress abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Selbstbegegnung

  1. Pingback: ART Decorations im Schlosshotel Wiesenthau | [blog.brautbilder.com]

Kommentar verfassen