Amor’s Pfeil landet am Tegernsee – Als Hochzeitsfotograf am Tegernsee!

Auf den großen Tag von Jennifer und Alexander am schönen Tegernsee hat sich Euer Hochzeitsfotograf schon lange gefreut. Vor der Kulisse des Tegernsees ist eine traumhafte Location um seine Hochzeit zu feiern. Ich muss euch unbedingt von diesem Tag erzählen!

Als Hochzeitsfotograf im Standesamt am Tegernsee

Die Trauung…….

……..von Jennifer und Alexander fand im Standesamt Tegernsee statt. Euer Hochzeitsfotograf muss gestehen, er ist ein ganz großer Fan, weil es eines der schönsten in Deutschland ist! Die Standesbeamtin gab sich große Mühe, dass für die Beiden das Ja-Wort zu einem ganz persönlichen und unvergesslich schönen Moment wird.                           Wie ihr auf den Bildern Eures Hochzeitsfotografen sehen könnt, strahlt das Brautpaar um die Wette.

Nach der Trauung zeigte sich der Tegernsee von seiner sonnigen Seite. Der Hochzeitsfotograf und das Brautpaar ließ sich nicht nehmen, spontane Hochzeitsportraits auf dem schönen Balkon des Standesamts mit dem Tegernseer Tal im Hintergrund aufzunehmen. Weiterhin knipste Euer Lieblingsfotograf noch einige Gruppenbilder. Jede noch so gute Gelegenheit muss für schöne Fotos genutzt werden!:-)

Das ganz besondere Gläschen Sekt…….

Nach den Glückwünschen für das Brautpaar erwartete die Hochzeitsgesellschaft ein Umtrunk der Besonderen Art. Am Ufer des Tegernsee wartete ein Boot, welches zu einer Rundfahrt einlud. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmer Brise wurde auf das Brautpaar angestoßen……..

Die besten Ideen für Moderne Gruppenbilder - der Hochzeitsfotograf am Tegernsee

Das Brautshooting rund um den Tegernsee…

Nach der Bootsfahrt war die perfekte Gelegenheit für Euren Hochzeitsfotografen die Braut und den Bräutigam für die Hochzeitsbilder zu entführen.                                                       Begonnen hat die kleine Reise direkt am Bootssteg….. 

Weiter ging es dann an der Hochzeitslocation. Das Bootshaus des Seehotels Malerwinkel. Die Lage des Hotels direkt an der Egerner Seepromenade mit Blick auf den Tegernsee ist einmalig und etwas ganz besonderes. Das Bootshaus versprüht unheimlich viel Charme. Die umliegende Bergwelt und der See in Verbindung mit der schönen, sommerlichen Dekoration in Creme und kräftigem Rose verwandelte die Location in eine Traumkulisse. Deshalb musste Euer Hochzeitsfotograf auch unbedingt Bilder im Bootshaus machen!

Hochzeitsfeiern im Bootshaus am Tegernsee - Bootshaus Gustav Gans - der Hochzeitsfotograf im Bootshaus, Hotel Malerwinkel und Hotel Überfahrt

Bevor die Hochzeitsgäste nun auch im Seehotel Malerwinkel eintrafen, haben wir uns nochmals davongestohlen um weitere Brautbilder im Seehotel Überfahrt zu machen. Das außergewöhnlich schöne Hotel bot nochmals unzählige tolle Kulissen in der Lobby und in der Hochzeitssuite. Sehr schöne Hochzeitsfotos sind auch im hoteleigenen Garten entstanden. Ich möchte euch garnicht so viel erzählen. Die Bilder erzählen ihre eigene Geschichte:-)

Hochzeitsfotos am Tegernsee bei schlechten Wetter? Kein Problem für Ihren Hochzeitsfotografen am Tegernsee

 

Der gemütliche Teil…..

Nach getaner Arbeit ging es zurück zum Seehotel Malerwinkel. Dort warteten bereits die Gäste auf der Terrasse des schönen Hotels. Dort wurde die Hochzeitstorte von Jennifer und Alexander angeschnitten.

Nach einigen schönen Gruppenfotos ging für Euren Hochzeitsfotografen der Tag zu Ende. Angefangen mit dem sehr sympatischen Brautpaar, den netten Hochzeitsgästen, einer traumhaften Trauung am Tegernsee, das Seehotel Malerwinkel als außergewöhnlich schöne Hochzeitslocation direkt am Tegernsee bis hin zu den ganz besonderen Hochzeitsbildern, die Euer Hochzeitsfotograf gezaubert hat bleibt es ein unvergesslicher Tag. Euer Lieblingsfotograf war sehr gerne ein Teil davon.

P.S. Euer Hochzeitsfotograf durfte ein halbes Jahr später die Hochzeit der Schwester von Alexander in Nürnberg begleiten. Eines kann ich schon mal verraten. Die Hochzeitsbilder werden euch ebenfalls begeistern! Aber die werde ich euch ein anderes Mal zeigen……

Ihre Hochzeitsfotos am Tegernsee macht der Hochzeitsfotograf

Steht auch Euer Hochzeitstag bevor und ihr habt noch keinen Hochzeitsfotografen? Dann ruft schnell in der Hochzeitsfotozentrale an und sichert Euren Wunschtermin. Ihr als Brautpaar steht am Tag Eurer Hochzeit im Vordergrund und unsere Bilder werden Euer Herz berühren. Ihr seit bei uns an der richtigen Adresse.:-)

 

Schloss Burgellern! Als Hochzeitsfotograf im Schloss Burgellern

Eine Hochzeit wie im Märchen auf Schloss Burgellern…

Die märchenhafte Hochzeit von Claudia und Andreas auf Schloss Burgellern will euch Euer Hochzeitsfotograf auf keinen Fall vorenthalten. Denn dieser Tag war ein wirkliches Highlight! Das Schloss liegt inmitten eines traumhaften Landschaftsparks bei Bamberg, am Tor zur schönen Fränkischen Schweiz. Der ideale Ort für eine unvergessliche Hochzeitsfeier.

Die kirchliche Trauung……

Die never ending love story des heutigen Tages begann an der wunderschönen Magdalena-Katharinakirche in Burgellern. Da fand die kirchliche Trauung der Beiden statt. Dort wartete schon völlig aufgeregt und gespannt der Bräutigam auf seine Braut. Claudia wurde von ihrem Vater und ihrer Mutter zur Kirche begleitet. Dann war es soweit! Claudia und Andreas sahen sich zum ersten Mal an ihrem großen Tag. Euer Hochzeitsfotograf liebt diesen Moment. Emotionen Pur! In diesem Augenblick steht für das Brautpaar die Zeit still und Euer Hochzeitsfotograf fängt mit der Kamera die Liebe und das Glück ganz diskret ein.

Nun ging es in die eindrucksvolle Kirche. Sie erstrahlte in Gold und viel Prunk. Ganz typisch für die Barockzeit. Die Schönheit der kleinen Kirche untermalte die sehr romantische und liebevolle Trauzeremonie.

Hochzeitsfotograf Schloss Burgellern, Heiraten auf dem Schloss in Burgellern, kirchliche Trauung Burgellern, Schesslitz

Nach dem Ja-Wort wartete auch schon die erste gemeinsame „Aufgabe“ auf das frisch getraute Paar.

Das Brautpaar nahm die herzlichen Glückwünsche der Gäste entgegen und es ging gemeinsam in den Schlosshof des Schloss Burgellern zum Sektempfang. Dort sollte auch das Anschneiden der Hochzeitstorte stattfinden, doch leider spielte „Petrus“ nicht mit und wir wurden mit einem kräftigen Sommergewitter überrascht.

Hochzeitsfotograf Schloss Burgellern, Heiraten auf dem Schloss in Burgellern, kirchliche Trauung Burgellern, Schesslitz

Alles kein Problem! Die Kuchentafel wurde, so schnell konnte man garnicht schauen, vom tollen Servicepersonal des Schloss Burgellern nach innen verlegt und die Hochzeitstorte konnte im trockenen angeschnitten werden.

Jetzt darf Euer Hochzeitsfotograf ran! 🙂

Auch Euer Hochzeitsfotograf musste sich innerhalb von Minuten einen Plan B einfallen lassen, denn die Hochzeitsfotos sollten eigentlich im Anschluss an das Kaffee trinken im wunderschönen, idyllischen Schlossgarten gemacht werden.

Ihr kennt ja Euren Lieblingsfotografen, geht nicht, gibt’s nicht!

Kurzerhand wurde das Brautshooting ins innere des Schlosses verlegt. Das schicke, antike, dennoch elegante und moderne Treppenhaus im italienischen Stil und die klassische Hochzeitssuite boten wundervolle Ecken, für ganz besondere Brautbilder. Die folgenden Bilder werden euch zeigen, dass Euer Hochzeitsfotograf euch nicht zu viel vesprochen hat.

Hochzeitsfotograf Schloss Burgellern, Heiraten auf dem Schloss in Burgellern, kirchliche Trauung Burgellern, Schesslitz

Hochzeitsfotograf Schloss Burgellern, Heiraten auf dem Schloss in Burgellern, kirchliche Trauung Burgellern, Schesslitz
Hochzeitsfotograf Schloss Burgellern, Heiraten auf dem Schloss in Burgellern, kirchliche Trauung Burgellern, Schesslitz

Nach dem Shooting öffneten sich die Türen zu dem wundervoll dekoriertem „Schönbornsaal“. Der helle, lichtdurchflutete Raum erstrahlte in elegantem weiß mit farbigen sommerlichen Blumenakzenten. Es wurde zum gemütlichem Teil des Tages übergegangen und es konnte ausgiebig gefeiert und getanzt werden.

Hochzeitsfotograf Schloss Burgellern, Heiraten auf dem Schloss in Burgellern, kirchliche Trauung Burgellern, Schesslitz Hochzeitsfotograf Schloss Burgellern, Heiraten auf dem Schloss in Burgellern, kirchliche Trauung Burgellern, Schesslitz

Euer Hochzeitsfotograf verabschiedet sich nun für heute und freut sich darauf, den nächsten ereignisreichen Tag mit euch zu teilen.

P.S. Ist euer Brautshooting vielleicht auch ins Wasser gefallen? Wollt ihr unbedingt Hochzeitsbilder unter blauem Himmel, doch „Petrus“ hat euch einen Strich durch die Rechnung gemacht? Euer Hochzeitfotograf bietet euch ein „After Wedding Shooting“ an. Ihr müsst euch einfach in der Hochzeitsfotozentrale melden, euren Wunschtermin vereinbaren, in euer Hochzeitsdress schlüpfen und Euer Hochzeitsfotograf erfüllt auch Euch euren Wunsch! 😉

Besuch in der Hochzeitsfotozentrale Nürnberg

Freitag, der 13. Januar 2017. Ausgerechnet am Freitag, den 13. geben sich immer häufiger Brautleute das „Ja-Wort“.  Dies ist ein Trend, den Euer Hochzeitsfotograf schon länger beobachtet; am Freitag, den 13ten zu Heiraten ist in Mode! Das Datum vergisst man auch nicht so leicht ?

Euer Hochzeitsfotograf hat festgestellt, dass seit einigen Jahren Freitag, der 13. einer der beliebtesten Hochzeitstermine im Jahr ist. Es gab bereits 13te, wo der Hochzeitsfotograf so viele Anfragen bekam, dass nicht alle Aufträge angenommen werden konnten.  

Es klopft am Freitag den 13ten an des Hochzeitsfotografen Tür!

Leute… ihr werdet’s nicht glauben. Ich sitze vor meinem Computer in der Hochzeitsfotozentrale, bearbeite die Fotos, die wir von euch wundervollen Brautpaaren gemacht haben, und plötzlich passiert es. Ein kleines, dünnes Kerlchen sitzt mir da plötzlich gegenüber. Ich frage prompt: „He… wer bist denn Du? Und… wie kommst Du hier rein? Und… Lust auf ’nen Kaffee?“

Heiraten am Freitag, den 13.ten. Hochzeitsfotograf sucht Brautpaare! | Büro des Hochzeitsfotograf

„Ich bin die Kreativität“ – sagte der Kerl, und schon ging es los. Massenhaft neue und spannende Ideen durchströmten mich – euren Lieblingsfotografen. Und die erste, die möchte ich euch gar nicht vorenthalten:

Es ist Freitag, der 13te.

Stellt euch mal vor, es ist Freitag der 13te, und alles geht schief. Naja… nicht alles… denn ich bin ja dabei. Also nochmal: Es ist Freitag, der 13te. Ihr heiratet, gebt euch das Ja-Wort ganz romantisch, und ich darf euch fotografieren. Aber die Fotos werden etwas ganz besonderes (abgesehen davon sind meine Fotos immer etwas besonderes). Wir werden versuchen, einige der „Unglücksmomente“ oder „Szenen des Aberglaubens“ darzustellen.

Stellt euch vor, ihr küsst euch unter einer Leiter während im Hintergrund eine schwarze Katze vorbeiläuft. Oder… ein romantischer Brautkuss vor einem zerbrochenen Spiegel. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Dies verlangt nach einem mutigen Brautpaar!

Aber dies verlangt natürlich nach einem mutigen Brautpaar. Nunja… wenn der Hochzeitstag auf einen Freitag, dem 13ten fällt, muss man ja sowieso mutig sein. Also, meldet euch, ihr tapferen Heiratswilligen! Schreibt mich an, ruft mich an und unterstützt meine Kreativität.

Nebenbei: Der kleine dünne Mann trank dann noch einen Kaffee (ohne Milch und Zucker), futterte eine komplette Prinzenrolle auf und verschwand. Was habe ich davon? Eine Prinzenrolle weniger aber dafür massenhaft tolle Ideen… seid gespannt! 🙂

 

Heiraten wie Prinz und Prinzessin! Euer Hochzeitsfotograf im Schloss Wiesenthau

Das Schloss Wiesenthau, direkt unterhalb des bekannten „Walberla“ in der schönen Fränkischen Schweiz gelegen, war Schauplatz der Traumhochzeit von Laura und Karel, die Euer Hochzeitsfotograf an diesem schönen spätherbstlichen Tag im Oktober begleiten durfte. Das Schloss Wiesenthau und der dazugehörige Garten, gehören mit Sicherheit zu den schönsten Schlösser in unserer Gegend. Genau die richtige Kulisse für so ein tolles Paar.

Bevor Euer Hochzeitsfotograf sich nun in Schwärmereien über das Schloss Wiesenthau verliert, erstmal zu der romantischen kirchlichen Trauung von Laura und Karel in der St. Matthäus Kirche in Wiesenthau. Die Kirche befindet sich direkt neben dem Schloss und wird deshalb auch Schlosskapelle genannt. Die im 14. Jahrhundert errichtete wunderschöne Kirche mit den drei frühbarocken Hochaltären und dem Modernen Volksaltar, sowie dem besonderen Taufbecken wurde im Jahr 2011 bis März 2014 vollständig restauriert. Dabei sind jedoch viele schöne Details der Kirche erhalten geblieben. Euer Hochzeitsfotograf hat „fremdfotografiert“ und die Kirche für euch vor der Restaurierung auf Bilder festgehalten.

So, nun aber zu unserem Brautpaar Laura und Karel! 🙂

Karel wartete bereits voller Sehnsucht am Altar auf seine Laura, als sie ganz traditionell vom Brautvater begleitet die Kirche betritt und an ihren Bräutigam übergeben wurde. Während der sehr emotionalen Trauung, die musikalisch begleitet wurde, warf sich das Brautpaar immer wieder verliebte Blicke zu und hielt sich fest an der Hand. Euer Hochzeitsfotograf hat die in der Luft liegende Liebe, das Glück und die Romantik auf Bildern eingefangen.

Impressionen der kirchlichen Trauung in der katholischen Kirche St. Matthäus - der Hochzeiits Fotograf

Nach der Trauung ging es in den schönen Schlossgarten. Der Weg des Brautpaares wurde von geworfenem Reis und mit Blüten begleitet…

Im Schlossgarten warteten bereits weiße Tauben auf Laura und Karel, die sie gemeinsam fliegen ließen. Das Freilassen von Hochzeitstauben ist ein schöner Brauch und soll dem frisch vermählten Paar Glück bringen.                                                                                                 Hier ein kleiner Tipp von Eurem Hochzeitsfotografen: Die Tauben schön weit weg von euch halten und schnell fliegen lassen, nicht das euer tolles Hochzeitsoutfit etwas abbekommt! Das macht sich nicht gut auf den Hochzeitsbilder! 🙂

Nach dem Sektempfang im Schlossgarten ging es nun ins Schloss, genauer gesagt: in den Renaissancesaal. Der Renaissancesaal strahlt durch seine Fresken und der Holzdecke eine schöne gemütliche, aber dennoch elegante Atmosphäre aus. Im Nebenraum stand bereits die dreistöckige Hochzeitstorte bereit, welche darauf wartete, vom Brautpaar angeschnitten zu werden. Ob Laura und Karel dabei nun endgültig festgelegt haben, wer die Hosen an hat, fällt leider unter die Schweigepflicht Eures Hochzeitsfotografen. 🙂

Heiraten im Schloss Wisenthau der Renaissancesaal , Erlangen Forchheim, Fotograf Hochzeit

Die Hochzeitstorte mit Namensschriftzug, der Hochzeitsfotograf

Für die Hochzeitsbilder, die im Anschluss an das Anschneiden der Torte gemacht wurden, zog sich das Brautpaar und Euer Hochzeitsfotograf um das Hochzeitsschloss zurück. Die vor den Türen liegende fränkische Schweiz mit dem herbstlichen Grün, den schon leicht durch den Herbst gefärbten Obstbäumen und der Berglandschaft im Hintergrund, gibt eine wundervolle, romantische Kulisse für die klassischen Hochzeitsfotos. Die Bilder Eures Hochzeitsfotografen werden es Euch zeigen!

Im Anschluss an das Brautshooting wurden noch einige Gruppenbilder gemacht, insbesondere mit den Eltern, den Trauzeugen und den Blumenmädchen.

Für Euren Hochzeitsfotografen endete hier der Tag im Schloss Wiesenthau und er verabschiedete sich vom Brautpaar.

Seid ihr neugierig auf diese besondere Hochzeitslocation geworden? Dann schaut es euch doch einfach mal an! Auch Euren Hochzeitsfotografen könnt ihr fast jeden Sonntag von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Schloss antreffen. Die Beste Gelegenheit euch euren Wunschtermin zu sichern. Der Hochzeitsfotograf freut sich auf euren Besuch!

 

Euer Hochzeitsfotograf wünscht allen Hochzeitern einen Guten Rutsch!

Gerne blicke ich zurück, ich hatte viele traumhafte, wundervolle, romantische große Momente mit Euch Brautpaaren. Viele märchenhafte, interessante, unvergessliche Orte durfte ich mit Euch bereisen. Ja, auch in diesem Jahr führte es Euren Hochzeitsfotograf an die unterschiedlichsten Fleckchen Erde, sei es in der Heimat in Nürnberg, im Schloss Wiesenthau, am Gardasee, in Würzburg, am Starnberger See, oder auch bei unseren Nachbarn zum Beispiel in Wien und Zürich

Eurem Hochzeitsfotograf aus Nürnberg ist kein Weg zu weit ?

[blog.brautbilder.com] DER-HOCHZEITS-FOTOGRAF.DEErneut kam ich zu der Erkenntnis, dass jeder Ort durch Euch Brautpaare seinen ganz eigenen Zauber hat, dass dies meinen Beruf und die Liebe zu diesem ausmacht. Ihr Brautpaare habt mir auch in diesem Jahr immer wieder einmalige Momente zum fotografieren geliefert und die Erkenntnis, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Ich durfte große und kleine Hochzeiten mit Euch erleben, nicht immer unter den Bedingungen, wie wir sie gerne gehabt hätten. Wie wir sicher noch in Erinnerung haben, wollte das Wetter z.B. nicht immer, wie wir es gerne gehabt hätten. Dieses Jahr hatten wir einige Regenhochzeiten. Doch was macht einen Profi wirklich aus? Allzeit perfekt vorbereitet zu sein, und unter jeder Bedingung einmalige Hochzeitsfotos entstehen zu lassen ! ?

[blog.brautbilder.com] DER-HOCHZEITS-FOTOGRAF.DE

Ich Euer Hochzeitsfotograf  möchte mich bei all unseren Brautpaaren bedanken und all den Heiratswilligen mit auf den Weg  geben – nur ein Profi der sich ganz auf die Hochzeitsfotografie spezialisiert hat, wird für Euch unter jeder Bedingung Euren großen Tag unvergesslich, zauberhaft und magisch einfangen können. Und ich Euer Hochzeitsfotograf werde für Euch mit meiner langjährigen Erfahrung, meiner Professionalität und Liebe zu meinem Beruf genau dieses auch im kommendem Jahr für Euch erledigen und immer mit Rat und Tat an Eurer Seite stehen.

Ich wünsche all unseren Brautpaaren und den Heiratswilligen einen guten Rutsch und ein wundervolles Jahr 2017.

❤-lichst Euer Hochzeitsfotograf aus Nürnberg


PS: Übrigens, könntet Ihr Euren Hochzeitsfotografen beim Neujahrkonzert im Operhaus ganz ungezwungen treffen, oder Ihr kommt am Sonntag, den 08.01.2017 zum „Schau Tag“ in das Hochzeitsschloss in Franken – Schloss Wiesenthau in der Zeit von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr vorbei. Wir freuen uns auf Euch!