Heiraten in Baiersdorf | Hochzeitsfotograf Baiersdorf

DER HOCHZEITSFOTOGRAF
Wir sind Geschichtenerzähler und Emotionsfänger, wir fotografieren zeitlose Momente!
Wir freuen uns auf Euch!

Sabine und Neil gaben sich Anfang Mai im schönen Sitzungssaal des Rathauses von Baiersdorf das Jawort. Die Trauung nahm der Bürgermeister der Stadt Baiersdorf Andreas Galster selbst vor. Sabine und Neil werden im Juni kirchlich heiraten, auch da wird natürlich wieder der Hochzeitsfotograf dabei sein.

Nach der standesamtlichen Trauung, ließ es sich der Bürgermeister Galster nicht nehmen, selbst den Sekt auszuschenken. Es wurde gemeinsam noch im Sitzungssaal auf das junge Glück angestoßen. Danach flüsterte die Mutter, mir- dem Hochzeitsfotografen ins Ohr, dass draußen bereits zwei Kaminkehrer auf das junge Ehepaar warten würden.  Der Brauch mit Schornsteinfeger ist ein sehr schöner, und sicher auch eine gute Idee für die Freunde, wenn sie etwas anderes organisieren möchten, als das „übliche“.

Der Hochzeitsfotograf war bis zum Ende der standesamtlichen Zeremonie anwesend. Die klassischen Hochzeitsfotos werden wir gemeinsam im Juni machen, aber dem Brautpaar war es wichtig auch Bilder von der standesamtlichen Trauung zu haben.

Wenn auch ihr Mutigen Euch das Jawort geben wollt, zögert nicht- mich Euren Hochzeitsfotografen anzusprechen! Wir haben auch für die standesamtliche Trauung die richtigen Pakete. Bereits ab 149,-  Euro begleiten wir Euch bei Eurer Trauung! (Alle Preise findet Ihr hier: [KLICK].)

Leave a Reply