Zu dritt in den Frühling.

DER HOCHZEITSFOTOGRAF
Wir sind Geschichtenerzähler und Emotionsfänger, wir fotografieren zeitlose Momente!
Wir freuen uns auf Euch!

Zu Beginn etwas Poesie:

Der Frühling steht ins Haus – die Bäume schlagen aus.
Die Sonne strahlt – es ist soweit…
man feiert jetzt die schöne Zeit.
Gianna, Michael hatten jemand mit –
denn sie heirateten zu dritt.

Nürnbergs schönes Fembohaus,
sucht man sich zur Hochzeit aus.
Romantisch gab man sich die Ringe…
man war froh und guter Dinge.
…sogar der Ehemann fand zum Jawort dann den Mut,
denn in der Braut fliesst italienisch’ Blut.

Im Stadtpark machte ich dann das schöne Bild,
woanders ging’s recht schlecht – halb so wild.
Weswegen voll Romantik pur,
Bilder sind in der Natur. 

So… nach der teilweise etwas holprigen Posie zu Beginn, nun die harten Daten und Fakten: Für die Brautbilder haben wir uns den schönen Stadtpark Nürnberg herausgesucht. Leider sind Anfang März die bekannten Fotolokalitäten der Stadt entweder noch nicht geöffnet oder befinden sich – wegen mangelhafter Blütenpracht – noch in einem nicht so hübschen Zustand.

Das nächste mal gibt’s keine Posie — keine Sorge… 😉

Leave a Reply