Remember, remember… …the 5th of November…

DER HOCHZEITSFOTOGRAF
Wir sind Geschichtenerzähler und Emotionsfänger, wir fotografieren zeitlose Momente!
Wir freuen uns auf Euch!

Nun, warum soll man sich an den fünften November erinnern? Hierzulande gibt es – so denke ich – nicht viele Gründe dafür. Aber auf der britischen Insel hat dieser Tag eine ganz bestimmte Bedeutung. Deswegen gleich mal etwas Kultur und Geschichte:

Im Jahre 1605, eben genau an diesem Tag, versuchten Guy Fawkes und seine Kumpanen den damaligen König Jakob I. samt seiner Familie, die Regierung mit Mann und Maus ins Jenseits zu befördern. Dies sollte mit Hilfe von 2,5 Tonnen Schießpulver gelingen, die in den Kellern des Parlamentsgebäude deponiert waren.

Doch wie viele lustigen Pläne, hat auch dieser nicht ganz geklappt. Fawkes und seine Mannen (selbstverständlich auch das Schießpulver) wurden entdeckt und schließlich verhaftet. Der drohenden Hinrichtung entkam er allerdings, in dem er tollkühn vom Galgen sprang und sich das Genick brach.

Fawkes wird in England verehrt ohne Ende und man feiert jährlich am 5. November die “Bonfire Night”. Ein Hinweis für die Film- und Comicinteressierten: In “V for Vendetta” trägt der Protagonist eine Fawkes-Maske.

Hierzulande – wie erwähnt – feiert man heute eigentlich nichts… …ausser höchstens die ein- oder andere Hochzeit, womit wir wieder beim Hauptthema dieses Blogs wären. Nicht vergessen, kommende Woche ist der 11.11.2011, für alle “Schnapszahlheiratswilligen” ein interessantes Datum, für das ich sogar noch einen Termin frei hätte.

Für kommendes Jahr (also dem 12.12.2012) sollte daher frühzeitig euer Lieblingsfotograf (also ich) reserviert und gebucht werden. Morgen kann man mich – wie gewohnt – von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr im Schlosshotel Wiesenthau antreffen, mit mir sprechen oder einen Termin für die zukünftige Hochzeit vereinbaren.

Mit Kultur und Geschichte ging es los… und ebenso beschließen wir den heutigen Artikel. Hier der Kinderreim zum “Gunpowder Plot“:

„Remember, remember the Fifth of November
Gunpowder, treason and plot;
I know of no reason why gunpowder treason
Should ever be forgot.“ 

Leave a Reply