Dekorieren und Gestalten oder Falten und Kleben?

DER HOCHZEITSFOTOGRAF
Wir sind Geschichtenerzähler und Emotionsfänger, wir fotografieren zeitlose Momente!
Wir freuen uns auf Euch!

Matthias Egersdörfer, der wirklich sehr geniale Kabarettist aus dem wunderschönen Lauf berichtete in seinem Programm “Falten und Kleben” über seine Erlebnisse im Werkunterricht während der Schulzeit.

Irgendwie muss ihm das alles nicht so ganz behagt haben – verständlicherweise. Ich fand es auch recht doof, seinerzeit als 6 oder 7jähriger mit Wolle, Faden und Klebstoff zu hantieren. Und vor allem darauf zu achten, dass alles sauber und schön aussieht. Ihr glaubt ja gar nicht, wie mir das damals auf die Nerven ging…

Nunja… nicht “Falten und Kleben” — aber “Dekorieren und Gestalten” hat Andrea Römmelt-Weber zu ihrem Beruf und ihrer Berufung gemacht. Ich vermute, ihr machte das damals sogar in der Schule einen Riesenspaß. Sie und ihr Team von “ART Decorations” schaffen es, jede Location, jeden Festsaal mit ihren wunderschönen und gelungenen Dekorationen zu verzaubern.

Neben Seminaren, Events kann man sie selbstverständlich auch für Hochzeiten buchen (wobei wir wieder beim Thema wären…). Ich werde nämlich sehr oft nach Vorschlägen zur Dekoration der Räumlichkeiten, der Säle im Schlosshotel Wiesenthau gefragt. Und da dachte ich mir, es wäre doch mal schön, einen bereits fertig dekorierten Saal zu fotografieren.

Der aufmerksame Leser erinnert sich sicherlich noch an den Steingarten, über den ich vor einigen Tagen berichtete. Nunja… auch diesen kann man mit den herrlichsten Dekorationen ausstatten. Selbstverständlich konnte ich mir es nicht nehmen lassen, auch diesen zu fotografieren.

Es gibt sogar die Option, Dekorationen und Objekte zeitweise zu mieten. Im umfangreichen Fundus findet man wirklich alles – Metallpavillons, puristische Säulen, überlebensgroße Statuen. Der Kunde bestimmt dann mit dem Team das Deko-Thema. Von Standkerzenhaltern, Rosenbögen bis zu Silberleuchten, Loungemöbel und und und… Andrea Römmelt-Weber und ihr Team machen fast alles möglich.

Sogar eine Coca-Cola Werbung auf dem Mond… — ok, das war jetzt geschwindelt, aber… man kann ja mal mit der Planung anfangen, oder nicht? Und, Falten und Kleben muss man da auch nicht.

Leave a Reply