Vorsicht! Kunst!

DER HOCHZEITSFOTOGRAF
Wir sind Geschichtenerzähler und Emotionsfänger, wir fotografieren zeitlose Momente!
Wir freuen uns auf Euch!

“Vorsicht! Kunst!” – das liest sich doch schon fast wie eine Warnung, oder? Ähnlich wie “Betreten der Baustelle verboten”. Doch ist’s nicht so, dass gerade die Dinge, vor denen man gewarnt wird, einen richtig magisch anziehen?

Nunja… vor Kunst sollte man keine Angst haben. Meistens ist diese recht harmlos und für den Betrachter eher ungefährlich. Es sei denn man rutscht auf einer Tube mit Ölfarbe aus und bricht sich ein Bein. Hhmm… das wäre eigentlich auch eine schicke Installation… hat jemand Lust? Ich würde das dann fotografieren 😉

Nein, im Ernst: Nürnberg hat eine Vielzahl von Museen zu bieten. Das Germanische Nationalmuseum, das DB-Museum… …und auch das “Neue Museum Nürnberg”. Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei um ein Museum, das einerseits noch sehr jung ist und andererseits eher Kunst aus dem 20. Jahrhundert beherbergt.

1990 beschloss die Bayerische Staatsregierung, ein staatliches Museum des 20. Jahrhunderts in Nürnberg zu errichten. Und so enstand unweit des Hauptbahnhofs inmitten der Altstadt 1999 dieser Museumsbau. Vor einigen Tagen verbrachte ich dort einen Nachmittag und habe – ich konnte nicht anders – einige Fotos gemacht.

1 thought on “Vorsicht! Kunst!”

  1. Pingback: Im Schloss Burgfarrnbach und auf einem Weinberg. | [blog.brautbilder.com]

Leave a Reply