Mit Vollgas in’s Eheglück! Hochzeitsfotograf im Merks Motor Museum

So, höchste Zeit das Euer Hochzeitsfotograf mal wieder aus dem „Nähkästchen“ ähm „Hochzeitskästchen“ plaudert. Heute erzähle ich Euch von der tollen Hochzeitsfeier im Merks Motor Museum und der standesamtlichen Trauung von Marzena und Sebastian!

Die Trauung!

Ganz traditionell wurde die Braut von ihrem Vater zum Standesamt begleitet. Dort wartete Sebastian mit den Hochzeitsgästen bereits. Mit Vollgas verzauberte das Brautpaar mit ihrer romantischen Trauung im Schloss Burgfarrnbach. Sehr emotional und herzlich gaben sich Marzena und Sebastian das Ja-Wort.

Euer Hochzeitsfotograf war hin und weg von den Beiden. Sie haben sich mit so viel Stolz und Liebe angehimmelt. Die hübsche Braut strahlte um die Wette und man konnte sich nur zu gut vorstellen, mit wie viel Bauchkribbeln die zwei ihren großen Tag genossen.

Kleine Info Eures Hochzeitsfotografen: Ihr wollt auch eine standesamtliche Trauung und wisst noch nicht wo? Dafür hat Euch Euer Hochzeitsfotograf eine Liste der Standesämter  zusammensgestellt! Schaut doch einfach mal rein….

Anschließend an die Trauung ließ die erste gemeinsame Amtshandlung nicht lange auf sich warten. Das frisch vermählte Paar musste sich ihren Weg durch ein Herz schneiden, wobei sie tatkräftig von Söhnchen Antoine unterstützt wurden.

Die Location!

Nun ging es in das Merks Motor Museum. Marzena und Sebastian feierten dort ihre Hochzeit. Nicht nur die neu gestalteten Räumlichkeiten, die liebevoll dekoriert wurden, sondern auch die rund 2.000 qm große Ausstellungsfläche mit Oldtimern, Motor- bzw. Kleinkrafträder, Schreibmaschinen, eine Sammlung nostalgischer Telefone, sowie Modellautos lässt nur noch staunen. Schon die einzigartige Location machte die Hochzeit von Marzena und Sebastian zu etwas besonderem.

Euer Hochzeitsfotograf at work!

Auf dem Weg dorthin nutzte Euer Hochzeitsfotograf die Gelegenheit, dass Brautpaar für den ersten Teil des Paarshootings zu entführen. Denn direkt nach der Trauungszeremonie, wenn das Glück noch ganz frisch in den Gesichtern des Brautpaars steht, hat sich als ein sehr guter Zeitpunkt für das „Brautbilder-Shooting“ erwiesen.

Das aufgeschlossene, witzige und humorvolle Paar war für jede noch so verrückte Idee Eures Hochzeitsfotografen bereit. Es entstanden wundervolle, außergewöhnliche und ein wenig freche Hochzeitsbilder mit dem gewissen Etwas. Euer Hochzeitsfotograf hatte mit Marzena und Sebastian jede Menge Spaß……

Angekommen im Merks Motor Museum setzten wir das Shooting fort. Die ausgestellten Oldtimer schrien nahezu nach weiteren Bildern!

Sie möchten besondere Hochzeitsfotos? Hier finden Sie den richtigen Fotografen!

 

Gruppenfotos und Portraits durften natürlich nicht fehlen……

An Entspannung für das Brautpaar war allerdings noch lange nicht zu denken!

Angefangen mit dem romantischen Hochzeitstanz…….

über lustige Spiele, die für das Brautpaar organisiert wurden………

bis hin zu einem Meer von roten Luftballons die das Brautpaar gemeinsam mit den Gästen in den Himmel stiegen ließ…….

war es ein sehr ereignisreicher schöner Tag, auch für Euren Hochzeitsfotografen.:-)

Fast hätte ich es vergessen! Die nächste Hochzeit steht ja auch schon fest! Oder wie war das mit dem Brautstrauß, um den sich die Mädels streiten?

Also Liebe Bräutigame, Eure Herzdame hat den Brautstrauß gefangen und folglich ist Euer großer Tag schon in Planung oder es steht sogar schon ein Termin fest? Zögert nicht und greift zum Telefon! Lasst es in der Hochzeitsfotozentrale klingeln „and save the date.“

 

Dieser Beitrag wurde unter Brautbilder, Eheschließungen, Heiraten im Schloss, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotografie, Hochzeitsfotos, Museum, Standesamt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen