Hochzeitsfotos & Heiraten in der Fränkischen Schweiz mit einem Regenschauer. | Hochzeitsfotograf Wiesenthau

Franziska & Marco gaben sich im Schloss Wiesenthau ganz romantisch das Jawort. Bevor es aber soweit war, machten wir die Hochzeitsfotos um Wiesenthau. Es gibt ja verschiedene Theorien- ob es nun die bessere Variante sei, vor der Trauung die Bilder zu machen, oder doch lieber nach dem Jawort. Ich der Hochzeitsfotograf werde häufig gefragt, was denn die bessere Reihenfolge sei. Ich zähle dann immer die Vor- & Nachteile der beiden Versionen auf, und komme zu dem Schluss, dass beide Möglichkeiten sehr gut seien, aber vor allem zu dem Brautpaar- und fast noch wichtiger individuell zu dem Zeitplan passen muss.

Bei Franziska und Marco sah man noch einen wichtigen Punkt. Wir hatten genügend Zeit. Wir machten zuerst Bilder um das Schloss Wiesenthau herum, um danach die romantischen Brautbilder zu machen. Leider fing es heftig an zu regnen. Wir warteten einfach 10 Minuten im Auto, als wir dann feststellten, dass der Regen eher mehr- als weniger werden würde, schlug ich der Hochzeitsfotograf vor, einige KM an eine andere Location zu fahren. Der Hochzeitsfotograf kennt wirklich nahezu jeden Grashalm in der Region. Deshalb war die Chance groß, dass auf der anderen Seite, es nicht regnen würde. So war es dann auch, und wir machten tolle Bilder. Wieder einmal ein Beweis dafür, dass man den Hochzeitsfotografen buchen sollte, da er beste Ortskenntnisse in der Region und jahrelange Erfahrung hat!

Der beste Rat von Eurem Hochzeitsfotografen, plant genügend Zeit ein! Der Hochzeitsfotograf berät Euch gerne, ganz gleich ob per Mail oder per Telefon!

Nach den Brautbildern gaben sich Franziska und Marco im Standesamtszimmer von Schloss Wiesenthau das Jawort in einer freien Zeremonie, da die zwei bereits standesamtlich verheiratet waren. Man kann anhand der Bilder während der Zeremonie gut sehen, dass romantische ungezwungene Bilder während einer Trauung sehr wohl möglich sind!

Die Feier fand später im Renaissancesaal vom Schloss Wiesenthau statt. Davor gab es aber vor allem für Marco noch eine freudige Überraschung. Marco als eingefleischter Star Wars Fan, war völlig aus dem Häuschen, als er die Brauttorte erblickte. Als „Tortenfigur“ thronte das Geschwisterpaar Luke Skywalker und Prinzessin Leia. Das Tortenanschneiden war auch deshalb ein ganz besonderer Moment. Möge die macht immer mit Franzsiska & Marco sein…! 🙂

Wenn Ihr nun auch so spannende Hochzeitstorten, Feiern, Kleider oder Gäste habt, dann meldet euch bei mir, Ihr braucht einen Hochzeitsfotgrafen der das für die Nachwelt festhält. Natürlich auch dann, wenn das Thema „Film“ keine Rolle an Eurem Ehrentag spielen sollte.

Dieser Beitrag wurde unter Brautbilder, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotografie, Hochzeitsfotos, Standesamt abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen